Dec 31, 2018

Jahresprogramm 2019

Pilze haben über das ganze Jahr Saison, auch wenn die meisten Speisepilze im Spätsommer bis Herbst zu finden sind. Entsprechend sind die Vereinsanlässe saisonal über das Jahr verteilt und decken die Pilzkunde genauso ab wie die Pflege der Geselligkeit. 

Hinweise:

- Versicherung ist Sache der Teilnehmenden

- bitte geeignete Ausrüstung und Bekleidung, je nach Anlass

- An- und Abmeldung: i.d.R. keine, Ausnahmen sind beim jeweiligen Anlass vermerkt

- Kosten (Ausnahmen sind beim jeweiligen Anlass vermerkt): An- und Rückreise, Verpflegung und Konsumationen durch Teilnehmende bezahlt.

Exkursionen:
- Ziele: Pilze in ihrer Hauptsaison sowie ihrer Umgebung (Boden, Bäume, Pflanzen) kennen lernen

- gemeinsames Sammeln verschiedener Pilze, gemeinsame Bestimmung

- i.d.R. gemeinsames grillieren (eigene Verpflegung mitnehmen), Ausnahmen sind angegeben

- Kosten: für Gäste wird ein Zuschlag von Fr. 10.-/Person und Anlass erhoben

Monatstreff:

- geselliges Zusammensitzen ausserhalb der Pilzbestimmungszeit

Bestimmungsabende:

- Leitung: Rolf Schättin, technischer Leiter 

- Ziel: Arten und Gattungen kennen und bestimmen lernen, vergleichen der Bestimmungsmerkmale, erweitern der Pilzkenntnisse, austauschen von Informationen

- Viele verschiedene Pilzarten sind vorhanden. Soweit möglich bringen alle frische Pilze mit, ca. 3 Stück pro Art, jung bis ausgewachsen, getrennt nach der Art (am besten in Alufolie). 

- Bestimmungsarbeit in Kleingruppen oder alleine mit (eigener oder Vereins-) Fachliteratur   

- Dauer: bis ca. 21.30 Uhr, abhängig von der vorliegenden Pilzvielfalt

- Kosten: Für Gäste resp. Interessenten ist der 1. Schnupperabend gratis. Der 2. und 3. Schnupperabend kostet je Interessentin oder Interessent pro Person und Abend Fr 5.-. Dann entscheiden Interessenten, ob sie (ab sofort) Mitglied im Verein für Pilzkunde St.Gallen werden wollen. Verzichten die Interessenten auf eine Mitgliedschaft, ist keine weitere Teilnahme an den Bestimmungsabenden mehr möglich.

19.00 Uhr

Monatstreff

Restaurant Hirschen

Rorschacher Strasse 109

9000 St. Gallen

Tel. Nr. 071 244 96 17

Monatstreff: geselliges Zusammensein ausserhalb der Pilzbestimmungszeit

Apr 05, 2019

09.00 Uhr

Exkursion in Lustenau "am Rohr"

zusammen mit dem Pilzverein Vorarlberg. Mittagessen in Restaurant, kein «grillieren»

Leitung: Uschi Österle

Treffpunkt: Parkplatz beim Schwimmbad Lustenau

Exkursionen:
- Ziele: Pilze in ihrer Hauptsaison sowie ihrer Umgebung (Boden, Bäume, Pflanzen) kennen lernen
- Gemeinsames Sammeln verschiedener Pilze, gemeinsame Bestimmung.
- i.d.R. gemeinsames grillieren (eigene Verpflegung mitnehmen), Ausnahmen sind angegeben
- Kosten: Für Gäste wird ein Zuschlag von Fr. 10.-/Person und Anlass erhoben

Apr 28, 2019

19.00 Uhr

Vortrag

Botanischen Garten St.Gallen

Stephanshornstrasse 4

9016 St. Gallen

 

Organisation: Helena Fehr

Waldbiodiversität und Waldentwicklung sowie Aufgaben des Forstamtes

 

Referent: Pascal Gmür, Forstingenieur beim Kantonsforstamt St.Gallen

May 26, 2019

19.00 Uhr

Film über Fred Kränzlin

Botanischen Garten St.Gallen

Stephanshornstrasse 4

9016 St. Gallen

Organisation: Geri Brauchle

Film über Fred Kränzlin zur Entstehung der Bücher ‘Pilze der Schweiz’ von Breitenbach und Kränzlin

19.00 Uhr

Monatstreff

Restaurant Hirschen

Rorschacher Strasse 109

9000 St. Gallen

Tel. Nr. 071 244 96 17

Monatstreff: geselliges Zusammensein ausserhalb der Pilzbestimmungszeit

Jul 28, 2019

KEIN Monatstreff

Aug 04, 2019

19.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

Erster Bestimmungsabend

Bestimmungslokal im Botanischen Garten St.Gallen

Stephanshornstrasse 4

9016 St. Gallen

 

Leitung: Rolf Schättin, technischer Leiter

 

Ziel: Arten und Gattungen kennen und bestimmen lernen, vergleichen der Bestimmungsmerkmale, erweitern der Pilzkenntnisse, austauschen von Informationen

 

Viele verschiedene Pilzarten sind vorhanden. Soweit möglich bringen alle frische Pilze mit, ca. 3 Stück pro Art, jung bis ausgewachsen, getrennt nach der Art (am besten in Alufolie).

Bestimmungsarbeit in Kleingruppen oder alleine mit (eigener oder Vereins-) Fachliteratur

Dauer: Bis ca. 21.30 Uhr, abhängig von der vorliegenden Pilzvielfalt

Kosten: Für Gäste resp. Interessenten ist der 1. Schnupperabend gratis. Der 2. und 3. Schnupperabend kostet je Interessentin oder Interessent pro Person und Abend Fr 5.-. Dann entscheiden Interessenten, ob sie (ab sofort) Mitglied im Verein für Pilzkunde St.Gallen werden wollen. Verzichten die Interessenten auf eine Mitgliedschaft, ist keine weitere Teilnahme an den Bestimmungsabenden mehr möglich.

Aug 11, 2019

19.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

Bestimmungsabend

Bestimmungslokal im Botanischen Garten St.Gallen

Stephanshornstrasse 4

9016 St. Gallen

 

Leitung: Rolf Schättin, technischer Leiter

 

Ziel: Arten und Gattungen kennen und bestimmen lernen, vergleichen der Bestimmungsmerkmale, erweitern der Pilzkenntnisse, austauschen von Informationen

 

Viele verschiedene Pilzarten sind vorhanden. Soweit möglich bringen alle frische Pilze mit, ca. 3 Stück pro Art, jung bis ausgewachsen, getrennt nach der Art (am besten in Alufolie).

Bestimmungsarbeit in Kleingruppen oder alleine mit (eigener oder Vereins-) Fachliteratur

Dauer: Bis ca. 21.30 Uhr, abhängig von der vorliegenden Pilzvielfalt

Kosten: Für Gäste resp. Interessenten ist der 1. Schnupperabend gratis. Der 2. und 3. Schnupperabend kostet je Interessentin oder Interessent pro Person und Abend Fr 5.-. Dann entscheiden Interessenten, ob sie (ab sofort) Mitglied im Verein für Pilzkunde St.Gallen werden wollen. Verzichten die Interessenten auf eine Mitgliedschaft, ist keine weitere Teilnahme an den Bestimmungsabenden mehr möglich.

Aug 18, 2019

19.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

Bestimmungsabend

Bestimmungslokal im Botanischen Garten St.Gallen

Stephanshornstrasse 4

9016 St. Gallen

 

Leitung: Rolf Schättin, technischer Leiter

 

Ziel: Arten und Gattungen kennen und bestimmen lernen, vergleichen der Bestimmungsmerkmale, erweitern der Pilzkenntnisse, austauschen von Informationen

 

Viele verschiedene Pilzarten sind vorhanden. Soweit möglich bringen alle frische Pilze mit, ca. 3 Stück pro Art, jung bis ausgewachsen, getrennt nach der Art (am besten in Alufolie).

Bestimmungsarbeit in Kleingruppen oder alleine mit (eigener oder Vereins-) Fachliteratur

Dauer: Bis ca. 21.30 Uhr, abhängig von der vorliegenden Pilzvielfalt

Kosten: Für Gäste resp. Interessenten ist der 1. Schnupperabend gratis. Der 2. und 3. Schnupperabend kostet je Interessentin oder Interessent pro Person und Abend Fr 5.-. Dann entscheiden Interessenten, ob sie (ab sofort) Mitglied im Verein für Pilzkunde St.Gallen werden wollen. Verzichten die Interessenten auf eine Mitgliedschaft, ist keine weitere Teilnahme an den Bestimmungsabenden mehr möglich.

Aug 23, 2019

09.00 Uhr

Exkursion "unt. Hirschberg"

Mittagessen in Restaurant oder „grillieren“, wird vor Ort entschieden

Leitung: Ursula Frei, Tel. Nr.  076 533 42 39

Treffpunkt: PP Landgasthof Starkenmühle Gais (an Stossstrasse ca. 3 km östlich von Gais, gebührenpflichtiger PP)

​Exkursionen:
- Ziele: Pilze in ihrer Hauptsaison sowie ihrer Umgebung (Boden, Bäume, Pflanzen) kennen lernen
- Gemeinsames Sammeln verschiedener Pilze, gemeinsame Bestimmung.
- i.d.R. gemeinsames grillieren (eigene Verpflegung mitnehmen), Ausnahmen sind angegeben
- Kosten: Für Gäste wird ein Zuschlag von Fr. 10.-/Person und Anlass erhoben

Aug 25, 2019

19.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

Bestimmungsabend

Bestimmungslokal im Botanischen Garten St.Gallen

Stephanshornstrasse 4

9016 St. Gallen

 

Leitung: Rolf Schättin, technischer Leiter

 

Ziel: Arten und Gattungen kennen und bestimmen lernen, vergleichen der Bestimmungsmerkmale, erweitern der Pilzkenntnisse, austauschen von Informationen

 

Viele verschiedene Pilzarten sind vorhanden. Soweit möglich bringen alle frische Pilze mit, ca. 3 Stück pro Art, jung bis ausgewachsen, getrennt nach der Art (am besten in Alufolie).

Bestimmungsarbeit in Kleingruppen oder alleine mit (eigener oder Vereins-) Fachliteratur

Dauer: Bis ca. 21.30 Uhr, abhängig von der vorliegenden Pilzvielfalt

Kosten: Für Gäste resp. Interessenten ist der 1. Schnupperabend gratis. Der 2. und 3. Schnupperabend kostet je Interessentin oder Interessent pro Person und Abend Fr 5.-. Dann entscheiden Interessenten, ob sie (ab sofort) Mitglied im Verein für Pilzkunde St.Gallen werden wollen. Verzichten die Interessenten auf eine Mitgliedschaft, ist keine weitere Teilnahme an den Bestimmungsabenden mehr möglich.

Sep 01, 2019

19.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

Bestimmungsabend

Bestimmungslokal im Botanischen Garten St.Gallen

Stephanshornstrasse 4

9016 St. Gallen

 

Leitung: Rolf Schättin, technischer Leiter

 

Ziel: Arten und Gattungen kennen und bestimmen lernen, vergleichen der Bestimmungsmerkmale, erweitern der Pilzkenntnisse, austauschen von Informationen

 

Viele verschiedene Pilzarten sind vorhanden. Soweit möglich bringen alle frische Pilze mit, ca. 3 Stück pro Art, jung bis ausgewachsen, getrennt nach der Art (am besten in Alufolie).

Bestimmungsarbeit in Kleingruppen oder alleine mit (eigener oder Vereins-) Fachliteratur

Dauer: Bis ca. 21.30 Uhr, abhängig von der vorliegenden Pilzvielfalt

Kosten: Für Gäste resp. Interessenten ist der 1. Schnupperabend gratis. Der 2. und 3. Schnupperabend kostet je Interessentin oder Interessent pro Person und Abend Fr 5.-. Dann entscheiden Interessenten, ob sie (ab sofort) Mitglied im Verein für Pilzkunde St.Gallen werden wollen. Verzichten die Interessenten auf eine Mitgliedschaft, ist keine weitere Teilnahme an den Bestimmungsabenden mehr möglich.

Sep 08, 2019

19.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

Bestimmungsabend

Bestimmungslokal im Botanischen Garten St.Gallen

Stephanshornstrasse 4

9016 St. Gallen

 

Leitung: Rolf Schättin, technischer Leiter

 

Ziel: Arten und Gattungen kennen und bestimmen lernen, vergleichen der Bestimmungsmerkmale, erweitern der Pilzkenntnisse, austauschen von Informationen

 

Viele verschiedene Pilzarten sind vorhanden. Soweit möglich bringen alle frische Pilze mit, ca. 3 Stück pro Art, jung bis ausgewachsen, getrennt nach der Art (am besten in Alufolie).

Bestimmungsarbeit in Kleingruppen oder alleine mit (eigener oder Vereins-) Fachliteratur

Dauer: Bis ca. 21.30 Uhr, abhängig von der vorliegenden Pilzvielfalt

Kosten: Für Gäste resp. Interessenten ist der 1. Schnupperabend gratis. Der 2. und 3. Schnupperabend kostet je Interessentin oder Interessent pro Person und Abend Fr 5.-. Dann entscheiden Interessenten, ob sie (ab sofort) Mitglied im Verein für Pilzkunde St.Gallen werden wollen. Verzichten die Interessenten auf eine Mitgliedschaft, ist keine weitere Teilnahme an den Bestimmungsabenden mehr möglich.

Sep 14, 2019

09.00 Uhr

Exkursion "Salomonstempel" Hemberg

Leitung: Judith Vogler, Tel. Nr. 077 458 32 11

Treffpunkt: PP an Verbindungsstrasse Hemberg-Bendel (ca. 3 km südlich Hemberg, PP liegt vis à vis Kellen-Bendel 3145 Hemberg)

​Exkursionen:
- Ziele: Pilze in ihrer Hauptsaison sowie ihrer Umgebung (Boden, Bäume, Pflanzen) kennen lernen
- Gemeinsames Sammeln verschiedener Pilze, gemeinsame Bestimmung.
- i.d.R. gemeinsames grillieren (eigene Verpflegung mitnehmen), Ausnahmen sind angegeben
- Kosten: Für Gäste wird ein Zuschlag von Fr. 10.-/Person und Anlass erhoben

Sep 15, 2019

19.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

Bestimmungsabend

Bestimmungslokal im Botanischen Garten St.Gallen

Stephanshornstrasse 4

9016 St. Gallen

 

Leitung: Rolf Schättin, technischer Leiter

 

Ziel: Arten und Gattungen kennen und bestimmen lernen, vergleichen der Bestimmungsmerkmale, erweitern der Pilzkenntnisse, austauschen von Informationen

 

Viele verschiedene Pilzarten sind vorhanden. Soweit möglich bringen alle frische Pilze mit, ca. 3 Stück pro Art, jung bis ausgewachsen, getrennt nach der Art (am besten in Alufolie).

Bestimmungsarbeit in Kleingruppen oder alleine mit (eigener oder Vereins-) Fachliteratur

Dauer: Bis ca. 21.30 Uhr, abhängig von der vorliegenden Pilzvielfalt

Kosten: Für Gäste resp. Interessenten ist der 1. Schnupperabend gratis. Der 2. und 3. Schnupperabend kostet je Interessentin oder Interessent pro Person und Abend Fr 5.-. Dann entscheiden Interessenten, ob sie (ab sofort) Mitglied im Verein für Pilzkunde St.Gallen werden wollen. Verzichten die Interessenten auf eine Mitgliedschaft, ist keine weitere Teilnahme an den Bestimmungsabenden mehr möglich.

Sep 22, 2019

19.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

Bestimmungsabend

Bestimmungslokal im Botanischen Garten St.Gallen

Stephanshornstrasse 4

9016 St. Gallen

 

Leitung: Rolf Schättin, technischer Leiter

 

Ziel: Arten und Gattungen kennen und bestimmen lernen, vergleichen der Bestimmungsmerkmale, erweitern der Pilzkenntnisse, austauschen von Informationen

 

Viele verschiedene Pilzarten sind vorhanden. Soweit möglich bringen alle frische Pilze mit, ca. 3 Stück pro Art, jung bis ausgewachsen, getrennt nach der Art (am besten in Alufolie).

Bestimmungsarbeit in Kleingruppen oder alleine mit (eigener oder Vereins-) Fachliteratur

Dauer: Bis ca. 21.30 Uhr, abhängig von der vorliegenden Pilzvielfalt

Kosten: Für Gäste resp. Interessenten ist der 1. Schnupperabend gratis. Der 2. und 3. Schnupperabend kostet je Interessentin oder Interessent pro Person und Abend Fr 5.-. Dann entscheiden Interessenten, ob sie (ab sofort) Mitglied im Verein für Pilzkunde St.Gallen werden wollen. Verzichten die Interessenten auf eine Mitgliedschaft, ist keine weitere Teilnahme an den Bestimmungsabenden mehr möglich.

Sep 29, 2019

19.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

Bestimmungsabend

Bestimmungslokal im Botanischen Garten St.Gallen

Stephanshornstrasse 4

9016 St. Gallen

 

Leitung: Rolf Schättin, technischer Leiter

 

Ziel: Arten und Gattungen kennen und bestimmen lernen, vergleichen der Bestimmungsmerkmale, erweitern der Pilzkenntnisse, austauschen von Informationen

 

Viele verschiedene Pilzarten sind vorhanden. Soweit möglich bringen alle frische Pilze mit, ca. 3 Stück pro Art, jung bis ausgewachsen, getrennt nach der Art (am besten in Alufolie).

Bestimmungsarbeit in Kleingruppen oder alleine mit (eigener oder Vereins-) Fachliteratur

Dauer: Bis ca. 21.30 Uhr, abhängig von der vorliegenden Pilzvielfalt

Kosten: Für Gäste resp. Interessenten ist der 1. Schnupperabend gratis. Der 2. und 3. Schnupperabend kostet je Interessentin oder Interessent pro Person und Abend Fr 5.-. Dann entscheiden Interessenten, ob sie (ab sofort) Mitglied im Verein für Pilzkunde St.Gallen werden wollen. Verzichten die Interessenten auf eine Mitgliedschaft, ist keine weitere Teilnahme an den Bestimmungsabenden mehr möglich.

Oct 05, 2019

09.30 Uhr

Exkursion "Rorschacherberg"

Grillstelle bei Waldhütte der Korporation Vierhöfe, ca. 200 m von PP entfernt.

Leitung: Geri Brauchle, Tel. Nr. 071 888 21 71

Treffpunkt: PP an Heidenerstrasse, vis à vis Reservoir/Aussichtspunkt Vogelherd (ca. 600 m Richtung Heiden nach Kreuzung Heidenerstrasse /Hofstrasse im Rorschacherberg)

​Exkursionen:
- Ziele: Pilze in ihrer Hauptsaison sowie ihrer Umgebung (Boden, Bäume, Pflanzen) kennen lernen
- Gemeinsames Sammeln verschiedener Pilze, gemeinsame Bestimmung.
- i.d.R. gemeinsames grillieren (eigene Verpflegung mitnehmen), Ausnahmen sind angegeben
- Kosten: Für Gäste wird ein Zuschlag von Fr. 10.-/Person und Anlass erhoben

Oct 06, 2019

19.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

Bestimmungsabend

Bestimmungslokal im Botanischen Garten St.Gallen

Stephanshornstrasse 4

9016 St. Gallen

 

Leitung: Rolf Schättin, technischer Leiter

 

Ziel: Arten und Gattungen kennen und bestimmen lernen, vergleichen der Bestimmungsmerkmale, erweitern der Pilzkenntnisse, austauschen von Informationen

 

Viele verschiedene Pilzarten sind vorhanden. Soweit möglich bringen alle frische Pilze mit, ca. 3 Stück pro Art, jung bis ausgewachsen, getrennt nach der Art (am besten in Alufolie).

Bestimmungsarbeit in Kleingruppen oder alleine mit (eigener oder Vereins-) Fachliteratur

Dauer: Bis ca. 21.30 Uhr, abhängig von der vorliegenden Pilzvielfalt

Kosten: Für Gäste resp. Interessenten ist der 1. Schnupperabend gratis. Der 2. und 3. Schnupperabend kostet je Interessentin oder Interessent pro Person und Abend Fr 5.-. Dann entscheiden Interessenten, ob sie (ab sofort) Mitglied im Verein für Pilzkunde St.Gallen werden wollen. Verzichten die Interessenten auf eine Mitgliedschaft, ist keine weitere Teilnahme an den Bestimmungsabenden mehr möglich.

Oct 11, 2019

Jubiläum des Verbandes der schweizerischen Vereine für Pilzkunde (VSVP)

Details siehe Zeitschrift oder Homepage www.vsvp.com

Oct 12, 2019

Jubiläum des Verbandes der schweizerischen Vereine für Pilzkunde (VSVP)

Details siehe Zeitschrift oder Homepage www.vsvp.com

Oct 13, 2019

19.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

Bestimmungsabend

Bestimmungslokal im Botanischen Garten St.Gallen

Stephanshornstrasse 4

9016 St. Gallen

 

Leitung: Rolf Schättin, technischer Leiter

 

Ziel: Arten und Gattungen kennen und bestimmen lernen, vergleichen der Bestimmungsmerkmale, erweitern der Pilzkenntnisse, austauschen von Informationen

 

Viele verschiedene Pilzarten sind vorhanden. Soweit möglich bringen alle frische Pilze mit, ca. 3 Stück pro Art, jung bis ausgewachsen, getrennt nach der Art (am besten in Alufolie).

Bestimmungsarbeit in Kleingruppen oder alleine mit (eigener oder Vereins-) Fachliteratur

Dauer: Bis ca. 21.30 Uhr, abhängig von der vorliegenden Pilzvielfalt

Kosten: Für Gäste resp. Interessenten ist der 1. Schnupperabend gratis. Der 2. und 3. Schnupperabend kostet je Interessentin oder Interessent pro Person und Abend Fr 5.-. Dann entscheiden Interessenten, ob sie (ab sofort) Mitglied im Verein für Pilzkunde St.Gallen werden wollen. Verzichten die Interessenten auf eine Mitgliedschaft, ist keine weitere Teilnahme an den Bestimmungsabenden mehr möglich.

Oct 19, 2019

09.30 Uhr

Exkursion „Wuppenau“

Leitung: Helena Fehr, Tel. Nr. 078 740 15 09

Treffpunkt: PP beim Schulhaus Wuppenau an Nollenstrasse (in Wuppenau Richtung Hosenruck resp. Hotel Wuppenau abzweigen, Schulhaus ist ca. 500m nach Abzweiger resp. ca. 100m nach Haltestelle „im Rank")

​Exkursionen:
- Ziele: Pilze in ihrer Hauptsaison sowie ihrer Umgebung (Boden, Bäume, Pflanzen) kennen lernen
- Gemeinsames Sammeln verschiedener Pilze, gemeinsame Bestimmung.
- i.d.R. gemeinsames grillieren (eigene Verpflegung mitnehmen), Ausnahmen sind angegeben
- Kosten: Für Gäste wird ein Zuschlag von Fr. 10.-/Person und Anlass erhoben

Oct 20, 2019

19.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

Bestimmungsabend

Bestimmungslokal im Botanischen Garten St.Gallen

Stephanshornstrasse 4

9016 St. Gallen

 

Leitung: Rolf Schättin, technischer Leiter

 

Ziel: Arten und Gattungen kennen und bestimmen lernen, vergleichen der Bestimmungsmerkmale, erweitern der Pilzkenntnisse, austauschen von Informationen

 

Viele verschiedene Pilzarten sind vorhanden. Soweit möglich bringen alle frische Pilze mit, ca. 3 Stück pro Art, jung bis ausgewachsen, getrennt nach der Art (am besten in Alufolie).

Bestimmungsarbeit in Kleingruppen oder alleine mit (eigener oder Vereins-) Fachliteratur

Dauer: Bis ca. 21.30 Uhr, abhängig von der vorliegenden Pilzvielfalt

Kosten: Für Gäste resp. Interessenten ist der 1. Schnupperabend gratis. Der 2. und 3. Schnupperabend kostet je Interessentin oder Interessent pro Person und Abend Fr 5.-. Dann entscheiden Interessenten, ob sie (ab sofort) Mitglied im Verein für Pilzkunde St.Gallen werden wollen. Verzichten die Interessenten auf eine Mitgliedschaft, ist keine weitere Teilnahme an den Bestimmungsabenden mehr möglich.

Oct 27, 2019

19.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

Letzter Bestimmungsabend

Bestimmungslokal im Botanischen Garten St.Gallen

Stephanshornstrasse 4

9016 St. Gallen

 

Leitung: Rolf Schättin, technischer Leiter

 

Ziel: Arten und Gattungen kennen und bestimmen lernen, vergleichen der Bestimmungsmerkmale, erweitern der Pilzkenntnisse, austauschen von Informationen

 

Viele verschiedene Pilzarten sind vorhanden. Soweit möglich bringen alle frische Pilze mit, ca. 3 Stück pro Art, jung bis ausgewachsen, getrennt nach der Art (am besten in Alufolie).

Bestimmungsarbeit in Kleingruppen oder alleine mit (eigener oder Vereins-) Fachliteratur

Dauer: Bis ca. 21.30 Uhr, abhängig von der vorliegenden Pilzvielfalt

Kosten: Für Gäste resp. Interessenten ist der 1. Schnupperabend gratis. Der 2. und 3. Schnupperabend kostet je Interessentin oder Interessent pro Person und Abend Fr 5.-. Dann entscheiden Interessenten, ob sie (ab sofort) Mitglied im Verein für Pilzkunde St.Gallen werden wollen. Verzichten die Interessenten auf eine Mitgliedschaft, ist keine weitere Teilnahme an den Bestimmungsabenden mehr möglich.

Nov 03, 2019

19.00 Uhr

Schlussabend mit Lotto und Spaghettiessen

Restaurant Schachen Baracca

Schachen 2732

9112 Schachen b. Herisau

Tel. Nr. 071 351 17 23

 

Lotto: Alle Teilnehmenden bringen einen kleinen Preis mit, z.B. eine Konfitüre oder ein Pack Spaghetti

 

Spaghettiessen: Auf Vorbestellung kocht "Peppe" der Wirt seine legendären Spaghetti (Portion CHF 15.-, Salat CHF 5.-

Wer Spaghetti essen mag, bitte bis 28. Oktober 2019 mitteilen an Judith Vogler (E-Mail: fredy.vogler@leunet.ch oder Telefon: 077 458 32 11)

19.00 Uhr

Monatstreff

Restaurant Hirschen

Rorschacher Strasse 109

9000 St. Gallen

Tel. Nr. 071 244 96 17

Monatstreff: geselliges Zusammensein ausserhalb der Pilzbestimmungszeit

Dec 29, 2019

KEIN Monatstreff

Please reload